LR ZEITGARD Cleansing Device

Die LR ZEITGARD Cleansing Device ist ein Bestandteil des großen LR Anti Age Systems.

Eine tolle Gesichtsbürste im High End Segment.

ZEITGARD For Timeless Beauty!

Auf Knopfdruck zu mehr Schönheit

Zeitgard Cleansing Device – Video: die richtige Anwendung der Gesichtsbürste.

  • Das grobe Makeup entfernen.
  • Befeuchten des Bürstenkopfes.
  • Gesicht befeuchten.
  • Reinigungsprodukt auf Bürstenkopf auftragen.
  • Gerät einschalten (3 Sekunden auf den Button drücken).
  • Auswahl der gewünschten Reinigungsstufe (1 = sanfte Reinigung, 2 = normale Reinigung, 3 = intensive Reinigung).
  • Programmdauer 60 Sekunden (20 Sekunden Wange rechts und Kinn | 20 Sekunden Wange links und Kinn | 20 Sekunden Nase und Stirn).
  • Gerät stoppt nach 60 Minuten automatisch und kündigt alle 20 Sekunden per Akustikton an, dass Du den Gesichtsbereich wechseln solltest.
  • Du kannst das Gerät auch jederzeit manuell ausschalten, indem Du einfach den Button drei Sekunden gedrückt hältst.
  • Anschließend das Gewicht mit Wasser ausspülen.
  • Die Haut ist jetzt ideal für anschließende Pflegeschritte vorbereitet.

LR ZEITGARD ist Hautreinigung auf einem neuen Level!

Ich hoffe, dass Du auf dem Video das Potenzial von ZEITGARD erkannt hast. Warum solltest Du nur Billigprodukte an Deine Haut lassen, wenn Du auch Premium Pflege bekommen kannst. Du leistest Dir die Top-Qualität und bist selbstbewusst genug, an Deinem Äußeren nicht zu sparen.

Mit der LR ZEITGARD machst Du nicht viel falsch. Besonders in der Kombination mit exakt auf Deinen Typ abgestimmten LR Pflegeprodukten entfaltet das Gerät seine vollkommene Leistungsfähigkeit.

LR ZEITGARD Cleansing Device Sensitive-Set

Preis: ---

0 gebraucht & neu ab

Dr. Voss von Dermatest erklärt die Wirkungsweise der ZEITGARD Cleansing Device

Besonders spannend in dem Video fand ich den Nylon Strumpfhosentest., welcher demonstriert, wie überlegen das oszillierende Bürstensystem gegenüber den rotierenden Bürsten abschneidet. Die oszillierenden Schwingungen lassen das Hautgewebe unbeschädigt und entfalten durch den hohen Neigungswinkel (höher als bei den Konkurrenzprodukten) nahezu perfekte Reinigungswirkung.

Ein weiterer Nachteil von rotierenden Bürsten ist, dass der Schmutz eventuell noch stärker in die Poren gedrückt werden kann. Dies hätte dann Hautunreinheiten als logische Folge.

Durch die Microsilver Technologie müssen die Bürstenköpfe auch nicht extra desinfiziert zu werden.

Einfache Handhabung: Ein Knopf – kein unnötiger Schnickschnack!

Das Gerät ist wirklich kinderleicht zu bedienen. Es gibt keine tausend Knöpfe und Einstellmöglichkeiten, die den Anwender meistens mehr verwirren als dass diese praktischen Nutzen hätten.

Nein, die ZEITGARD hält alles einfach. Es gibt nur einen einzigen Bedienknopf mit dem man das Gerät ein- und ausschaltet und mit dem man eine von den drei Geschwindigkeitsstufen wählt. Mehr ist nicht und komplizierter wird es auch nicht.